Heimbeirat - gemeinsam ans Ziel

 

Ein von den Bewohnern aus den eigenen Reihen gewähltes Gremium hat direkten Einfluss auf Entscheidungen, die mit dem Wohnen im Haus zu tun haben. Dieses Gremium, der Heimbeirat, besteht aus fünf Mitgliedern und ist die Vertretung der Heimbewohner, die Anregungen, Wünsche oder auch Sorgen weitergeben können und sollen. Sei es die Ausgestaltung eines Festes, das Planen eines Ausflugs oder auch die farbliche Auswahl neuer Vorhänge – der Heimbeirat hat in einer Vielzahl von Angelegenheiten ein Mitspracherecht und vertritt die Interessen aller Bewohner.

Die Mitglieder des Heimbeirates werden alle zwei jahre neu gewählt und treffen sich regelmäßig. So ist gewährleistet, daß die Informationen, Anregungen und Wünsche der Bewohner von der Heimleitung vertreten werden.

Gemeinsam handeln - Der Heimbeirat vertritt die Interessen der Bewohner.
Gemeinsam handeln - Der Heimbeirat vertritt die Interessen der Bewohner