Medizinische Fußpflege - damit nichts drückt

Füße und Nägel können im Alter schmerzhafte Beschwerden verursachen: Hühneraugen, Hornschwielen oder eingewachsene Nägel beeinträchtigen das Wohlbefinden.

 

Alle vier bis sechs Wochen kommen qualifizierte Fußpfleger ins Haus und führen auf eigene Rechnung die Fußpflege durch, wenn dies gewünscht wird.